Die Geschichte der hofgarten-apotheke

seit 2002 leitet Frau Andrea Forst-Raasch die Hofgarten-Apotheke. Die Apotheke wurde 1974 von Frau Apothekerin Margret Hennemann gegründet. Zu diesem Zeitpunkt war Bonn eine sich gut entwickelnde Universitätsstadt. Bedingt durch die zusätzliche Funktion als Bundeshauptstadt wurde Bonn zunehmend von internationalem Publikum als Wohnort genutzt. Frau Hennemann hat dieses Geschäft frühzeitig erkannt und die hofgarten-apotheke entsprechend ausgerichtet.

Die besonderen Stärken lagen bei

  • einer hohen Fachkompetenz der Mitarbeiter in der Beratung (zahlreiche Approbierte),
  • vielseitigem Sprachenangebot (insbesondere arabische Dialekte),
  • breit gefächertem umfangreichem Warenlager
  • hoher Lieferbereitschaft.

Auch im Bezug auf die Einrichtung der Apotheke war die hofgarten-apotheke zukunftsorientiert. Als eine der ersten Apotheken war sie vollständig von außen einsehbar und transparent.

In den Folgejahren wurde das Leistungsspektrum der Apotheke weiter ausgebaut. Meilensteine waren u.a. die Belieferung von Arztpraxen sowie von vielen deutschen Botschaften weltweit.

Im Zuge des Umbaus der Kaiserpassagen hat Frau Hennemann das Ladenlokal erweitert und eine zweite Offizin in der Passage errichtet. Auch diese wurde nach neuesten Gesichtspunkten gestaltet, um dem Kunden eine optimale Betreuung im Sinne von Gesundheit und Wellness anzubieten.

Anfang 2002 ist Frau Hennemann unerwartet verstorben. Seitdem führt Frau Forst-Raasch die Apotheke im Sinne von Frau Hennemann weiter.



Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

hofgarten-apotheke

Andrea Forst Raasch e.K.
Apothekerin

Kaiserplatz 16
53113 Bonn

Rufen Sie uns an:

0800 / 63 26 55 0

für ausländische Kunden:

+49 (0) 228 63 26 55

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: 0228 / 63 29 37

Rufen Sie uns an:

0800 / 63 26 55 0

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
8.00 Uhr - 20.00 Uhr, durchgehend
Samstag
9.00 Uhr - 18.00 Uhr

LINDA SPARezept

Unsere Monatlichen Angebote